Hotel Santa Teresa
Hotel Santa Teresa

Promotion/evenement

Hotel Santa Teresa
People
1
Adults
-
1
+
Confirm
Video ".$pd->get("page_detail_nom")." Video

Die Region - Hotel Bonifacio Hotel Santateresa auf Korsika des Südens

Unser Rezeptionsteam ist Ihnen gerne behilflich bei der Auswahl der verschiedenen Routen und freut sich, Ihnen die nötigen Informationen für Ihre Ausflüge zu geben.Korsika ist noch immer eine unberührte Insel im Mittelmeer. Ihre Natur- und Kulturdenkmäler, darunter Bonifacio, gehören heute zum Weltkulturerbe der Unesco. 

Bonifacio, eine mittelalterliche Stadt, die mehr als tausend Jahre Geschichte vorweisen kann, liegt auf einer natürlichen Landspitze und thront weit über den 'Bouches de Bonifacio'. Sie erstreckt sich über 70 km Küste mit paradiesischen Stränden: 

Calalonga und Sperone, feinkörnige Sandstrände.
Piantarella, ideal zum Wind- oder Kitesurfen, türkisblaues Wasser, direkt gegenüber der Inseln Lavezzi und Cavallo. 
Erkunden Sie zu Fuß eine archäologische Stätte aus der römischen Zeit.
Sant'Amanza, ein Golf mit zahlreichen kleinen Buchten, sehr beliebt bei den Windsurfern.
Maora..

Fazio, der Strand, an dem sich die berühmte Segelschule Ecole des Glénans befindet.
Paragan, der Strand am Fuße der Kapelle Ermitage de la Trinité und La Tonnara.

Wenn Sie Naturliebhaber sind, erkunden Sie die Fauna und Flora, das korsische Maquis mit all seinen verschiedenen Düften, die Pflanzen, die das Kalkplateau von Bonifacio bedecken und vor allem im Frühling die gemeinhin genannten 'Dames de onzes heures' (Dolden-Milchsterne) rund herum um das Hotel ...


Mit Ihrem Fahrzeug können Sie die Umgebung Bonifacios zwischen Meer und Bergen durchstreifen.

Hinter Porto-Vecchio, der Stadt des Salzes, können Sie den Ospedale-Wald mit seinen Laricio-Kiefern erkunden.
Zonza, Levie, typische kleine Bergdörfer. 
Das Bergmassiv Aguilles de Bavella, ein traumhafter Ort, den es zu entdecken gilt, ganz in der Nähe von Solenzara.
Wunderschöne Wanderwege und einmalige Wasserfälle.

An der Westküste, hinter Roccapina, liegen die Städte Sartène und Propriano. Campomoro mit seinem Genueserturm.
Nur ein paar Kilometer entfernt liegt Filitosa, eine der berühmtesten prähistorischen Stätten Korsikas.

Mit der Fähre sind Sie in weniger als einer Stunde auf der italienischen Insel Sardinien (Fährgesellschaften Mobylines und Saremar)